CHARTREUX



 
Glockenbergs Querida

Bilder zum Vergrößern anklicken

 

Querida wurde wie ihre Schwester Quen bei uns geboren und sie war von der ersten Stunde an ein "Schreibaby". Jedes Mal wenn man sie hochhob, schrie sie wie am Spieß - es dauerte ein paar Wochen, bis sie genug Vertrauen hatte und schweigend die Streicheleinheiten hinnahm.

Bei Querida war es trotzdem schnell klar, dass sie unsere Zucht bereichern soll.
Sie war und ist ein kräftiges, typvolles Chartreux - Mädchen und hat ungewöhnlich lange Zehen.
Das habe ich noch bei keiner Katze gesehen - doch die Natur hat sich da schon was gedacht!
Querida hat sich zu einen richtigen "Langfinger" entwickelt und wenn es um Fressen stehlen geht, ist sie unschlagbar . Manchmal glauben wir einen lebenden Staubsauger im Haus zu haben - nichts, aber auch wirklich nichts, ist vor Querida`s Fresslust sicher :-)

Spielen, mit Schwester Quen oder Elli kuscheln und vor allem Fressen sind Querida`s liebste Beschäftigungen. Sie hat sich jetzt mittlerweile auch schon zu einer richtigen Schmusekatze entwickelt
und spielt leidenschaftlich "Ball apportieren".
Im März 2011 wurde Querida das erste Mal Mama von drei Kitten und meisterte ihre Aufgabe hervorragend:



Mehr über Querida erfahren Sie unter: