CHARTREUX



Champion Thrud aus dem Hause Franck
Bilder zum Vergrößern anklicken



 

Thrudi ist unser Clown im Haus. Sie war unser Weihnachtsgeschenk und ich glaube sagen zu können, dass sich alle, auch unsere vierbeinigen Bewohner, über ihre Ankunft gefreut haben. Ihr Einzug war aber auch wirklich sensationell: Thrudi kam aus ihrem Reisekörbchen, hat alle gleich laut schnurrend und überschwänglich begrüßt und bei allen war der Bann gebrochen. Unsere Hunde waren ihr Anfangs noch suspekt, doch das legte sich schnell - heute hat sie „ALLE“ fest im Griff. Am liebsten spielt sie mit ihren Fellmäusen, die sie unermüdlich apportiert und auch sonst lässt sie keine Langeweile aufkommen. Sie hat noch immer sehr viel Unfug im Kopf und wird sie dann doch mal ermahnt, meckert sie einfach zurück.

Thrudi ist aber auch eine sehr anschmiegsame und gesprächige Chartreux, denn abends liegt sie immer bei uns im Bett und gurrt uns mit ihren „Geschichten“ in den Schlaf.  

Ihre Nesthäkchen - Stellung hat sie beim Einzug von Shari gefährdet gesehen und war dementsprechend "stinkig" zu der Kleinen. Das hat sich aber mittlerweile gelegt und es ist wieder Ruhe im Katzenclan eingekehrt.

Unsere Thrudi wurde 2001 das erste Mal Mutter und überraschte uns sehr, dass sie trotz ihres verspielten, überschäumenden Wesens, ihre Kleinen sehr liebevoll und konsequent erzog.  In den Spalten sieht man ihre "Kobolde", die allesamt liebe neue Dosenöffner gefunden haben.

Thrudi ist leider schon in Zuchtpension!

Mehr über Chartreux erfahren Sie unter: