CHARTREUX



Int. Champion Casanova de Mumm
Bilder zum Vergrößern anklicken

Unser Casi ist der „Herzensbrecher“ im Harem.

Nicht nur das er seine Lebensgefährtinen Thrudi, Shari, Elli und seine Tochter Maya mit seinem Charme umgarnt auch seine zweibeinigen Mitbewohner versteht er um den kleinen Finger zu wickeln. Er hat uns schon so weit erzogen, dass wir bei jedem Einkauf immer seine „Leckerle“ heimbringen. Er kommt uns wie unser Hund freudig begrüßen, durchsucht alle Einkaufstaschen und erwartet Schwanz wedelnd seine Belohnung. Er ist ein trolliger Kerl!

Im Dezember 2000 hat er (nach Betty) ein zweites Mädchen bekommen, unsere Thrudi, mit der er ausgiebig Verstecken und Fangen spielt. Er blüht richtig auf, wenn er mit ihr lauter Unfug treiben kann. Nur seinen Waschlappen teilt er nicht mit ihr, der gehört ihm ganz alleine. Damit lässt er sich bis zu Ekstase kraulen, grunzt und brummt dabei wie ein... „Grunzibär“. 

Im Jänner 2004 ist dann auch noch Shari bei uns eingezogen - Casis Begeisterung war gar nicht zu bremsen. Er legte sich mächtig ins Zeug und umschwirrte die Kleine, wie die Biene den Honig. Als das aber nicht fruchtete, besinnte er sich wieder seiner kindischen Ader und tobt nun auch mit Shari durch die Räume.

Er hatte, wie unsere Mädchen auch, sehr schöne Ausstellungserfolge: BIV, nom., 2 x Best in Show opp.sex.

Casanova ist seit Juli 2008 in Zuchtpension!

Mehr über Casi und seine Familie erfahren Sie bei: